Banner_001
Aktuelles
Seniorenabteilung
Juniorenabteilung
Förderverein
Impressum
Kontakt
Verein
Home
BackFeld_001

 

Dienstags
 
17.30 - 18.30 Uhr


 
und
 

Mittwochs
 
18.00 - 19.00 Uhr


 
 
 

Bitte möglichst alle Vorgänge die den Verein und die Mann- schaften betreffen, wie z.B. Neuanmeldungen, Pässe, etc., können an diesen Terminen in der Geschäftsstelle bearbeitet werden.


 

Andreas Gabriel

Geschaeftsstelle

GROSS

FOTOS

F.C. Rot-Weiß Berrendorf

 
„1:0 für ein Willkommen
 
F.C. Rot-Weiß Berrendorf erhielt für seine tolle Arbeit zur Integration von Flüchtlingen einen Scheck über 500 Euro von der DFB-Stiftung Egidius Braun.
 
Rot-Weiß Berrendorfs Vorstandsmitglied Dirk Nussbaum durfte am 17.4.2016 im Rahmen des Meisterschaftsspiel der A-Jugend diese tolle Ehrung und den Scheck entgegen nehmen. Der Vizepräsident des Fußball Verband Mittelrhein, Herr Hans-Christian Olpen, lobte das überragende Engagement des F.C. Rot-Weiß Berrendorf.
 
Insbesondere Dirk Nussbaum, welcher außerdem Trainer der I.Mannschaft ist, hilft den jungen Fußballern auch bei Wohnungssuche und bei Behördengängen. Der ganze Verein freut sich über diese tolle Ehrung und ist sehr stolz darauf.
Spende
O-zapft is!!!
 
Zum 90-jährigen Geburtstag des F.C. Rot-Weiß Berrendorf von 1926 e. V. hatte der Vorstand am 24. September zu einem zünftigen Oktoberfest eingeladen.
 
Ganze 4 Schläge brauchten Bürgermeister Andreas Heller, Ortsvorsteher Helmut Reuter und Tagebauleiter Thomas Körber. Dann hieß es vom Vereinsvorsitzenden Jacob Commandeur „O-zapft is!.
 
Bei Leberkäse und Spießbraten, Laugenbrezeln und Oktoberfestbier feierten 250 Feierwütige in prachtvollen Dirndl’n und zünftigen Lederhosen den Geburtstag ihres Fußballvereins. Auch wer seine Liebste mit einem süßen Lebkuchenherz schmücken wollte, kam hier nicht zu kurz. Es war an alles gedacht.
 
Höhepunkt der Veranstaltung war der Auftritt der „Funky Marys. 5 echte kölsche Powermädchen, die den Saal mit Ihren Hits wie „Takt und „Danze zum Kochen brachten. Die Mädels konnten erst nach mehrmaligen „Zugabe-Rufen und entsprechender Zugaben die Bühne wieder verlassen.
Die Stimmung war hervorragend. Bis morgens früh wurde im Saale Schüller kräftig gefeiert.
 
Die Spuren der Nacht waren gerade weggewischt, bevor es am Sonntagmorgen mit einem Frühschoppen weiterging. Hierzu waren noch einmal alle Vereine, Gruppierungen, Schulen und Kindergärten des Doppelortes Berrendorf-Wüllenrath geladen, die auch gerne zum Gratulieren vorbeischauten.
 
Der Vorstand des F.C. Rot-Weiß Berrendorf 1926 e.V. bedankt sich bei allen Gratulanten, Teilnehmern und allen voran bei allen Helfern für ein gelungenes Wochenende und eine super Geburtstagsparty.
Von Martina Spix
Oktoberfest